pixx  & fertig!

Bilder zoomen und retuschieren

Bildretusche hilft Bilder zu verschönern

Ein Foto ist nicht gleich unbrauchbar, wenn beim Betrachten auf dem Monitor Dinge zu sehen sind, die während der Aufnahme nicht beachtet wurden. In vielen Fällen kann man solche Fotos dennoch verwenden, da sich störende Kratzer, Staub und anderes später noch am Computer entfernen lassen.
Vergleichsansicht einer Bildretusche mit dem Originalfoto
© pixx & fertig 2015-2019  

Die kleinen Wunder für das perfekte

Aussehen Ihrer Bilder

Pixelgenaues Vergrößern - Zoomen und Schärfen mit

Profiprogrammen

Motive wirken schnell unschön, wenn sie pixelig und wie gerastert aussehen. Doch genau das ist der Fall, wenn sie mit der Vergrößerungsfunktion eines gewöhnlichen Bildbearbeitungsprogramms skaliert werden.   Eine hohe Bildqualität wird erreicht, wenn die gewünschte Größe bei gleichzeitiger Bildschärfung neu berechnet wird. Für die Vergleichsansicht habe ich zwei sehr kleine Blüten gewählt - die einer zarten Wiesenblume und die Blüte von Basilikum. Der Zoomfaktor beträgt 500%.
Vergleichsansicht für gezoomte Fotos mit der ursprünglichen Größe

Weg mit störenden Elementen im Bild

Hinweis: Auch “fürs Web optimierte” Bilder haben in der Regel nur noch 80 % der Qualität vom Original und sind in den Details unscharf.

Bild-Vergrößerung auch für

Printprojekte

Sie benötigen eine höhere Auflösung Íhrer Fotos als es das Format Ihrer Kamera vorgibt? Ich vergrößere Ihr Bildmaterial gern mit 300 bis 600 dpi für hochwertige großformatige Ausdrucke. 
Von den starken Verschmutzungen der Uhr im Originalfoto ist nach dem Retuschieren nichts mehr zu sehen. Nicht nur Kamera-Aufnahmen können nachträglich verbessert werden, sondern auch eingescannte Fotos oder Dokumente. Je höher die Auflösung für das Scannen eingestellt ist, um so deutlicher sind Kratzer und Staub auf den Motiven zu sehen. Bildretusche hilft diese Störungen zu beseitigen.  
© pixx und fertig 2015-2019
pixx  & fertig!

Bilder zoomen und

retuschieren

Die kleinen Wunder für das perfekte

Aussehen Ihrer Bilder

Pixelgenaues Vergrößern - Zoomen und Schärfen mit

Profiprogrammen

Motive wirken schnell unschön, wenn sie pixelig und wie gerastert aussehen. Doch genau das ist der Fall, wenn sie mit der Vergrößerungsfunktion eines gewöhnlichen Bildbearbeitungsprogramms skaliert werden.   Eine hohe Bildqualität wird erreicht, wenn die gewünschte Größe bei gleichzeitiger Bildschärfung neu berechnet wird. Für die Vergleichsansicht habe ich zwei sehr kleine Blüten gewählt - die einer zarten Wiesenblume und die Blüte von Basilikum. Der Zoomfaktor beträgt 500%.

Bildretusche hilft Bilder zu verschönern

Ein Foto ist nicht gleich unbrauchbar, wenn beim Betrachten auf dem Monitor Dinge zu sehen sind, die während der Aufnahme nicht beachtet wurden. In vielen Fällen kann man solche Fotos dennoch verwenden, da sich störende Kratzer, Staub und anderes später noch am Computer entfernen lassen.
Vergleichsansicht einer Bildretusche mit dem Originalfoto
Hinweis: Auch “fürs Web optimierte” Bilder haben in der Regel nur noch 80 % der Qualität vom Original und sind in den Details unscharf.

Bild-Vergrößerung auch für

Printprojekte

Sie benötigen eine höhere Auflösung Íhrer Fotos als es das Format Ihrer Kamera vorgibt? Ich vergrößere Ihr Bildmaterial gern mit 300 bis 600 dpi für hochwertige großformatige Ausdrucke. 
Vergleichsansicht für gezoomte Fotos mit der ursprünglichen Größe

Weg mit störenden Elementen im Bild

Von den starken Verschmutzungen der Uhr im Originalfoto ist nach dem Retuschieren nichts mehr zu sehen. Nicht nur Kamera-Aufnahmen können nachträglich verbessert werden, sondern auch eingescannte Fotos oder Dokumente. Je höher die Auflösung für das Scannen eingestellt ist, um so deutlicher sind Kratzer und Staub auf den Motiven zu sehen. Bildretusche hilft diese Störungen zu beseitigen.